HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

FRAGEN ZUR ANREISE

Anreise

Sowohl mit dem Auto als auch mit dem Zug ist die Hammer - Massagepraxis sehr gut zu erreichen. Hammer - Massagepraxis ist sehr zentral gelegen.

Anreise mit dem Zug

Ab dem Bahnhof Lenzburg erreichen Sie Hammer - Massagepraxis in 2 Fussminuten.

Wo kann ich parkieren?

Vor dem Haus sind zwei Besucherparkplätze vorhanden. Hinter dem Gebäude hat es weitere Besucherparkplätze. (Die gelb markierten Parkplätzen sind vermietet.) Der einziger gelber Parkplatz mit der Nummer 10 kann parkiert werden.

 

Auf diesen zwei Parkplätze kann vor dem Haus parkiert werden.

Ist der Parkplatz Gebührenpflichtig?

Nein, die Besucherparkplätze sind gratis.

Wo ist der Haupteingang?

Der Haupteingang befindet sich bei den Briefkästen.

Wie komme ich in das Gebäude?

Bitte bei Praxis Hammer / Gasser läuten.

Wo ist im Gebäude die Praxis?

Ein paar Stufen hinunterlaufen, bei der erste Türe rechts, befindet sich die Praxis

Wann soll ich vor Ort sein?

Es genügt 2 - 3 Minuten vor dem Termin anzukommen.

Wie gehe ich vor, wenn ich zu früh bin?

Vor der Praxistüre hat es einen Stuhl, sitzen Sie sich gemütlich hin, Sie werden von mir abgeholt.

Hat die Praxis eine Toilette?

Ja

Hat die Praxis eine Dusche?

Nein


FRAGEN ZUR BEZAHLUNG

Wann wird bezahlt?

Die Bezahlung ist direkt und unmittelbar nach der Behandlung zu bezahlen oder per Monatsrechnung.

Wie kann ich bezahlen?

Folgende Zahlungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung:

  • Bar Zahlung  "Gerne stelle ich Ihnen eine Quittung dafür aus"
  • Debit- / Kreditkarte Zahlung "Mit der Postkarte zu bezahlen nicht möglich." Zusätzlich werden 2 % Transaktion-Gebühren verrechnet
  • Twint Zahlung
  • Rechnungen werden nur mit Ausnahme versendet. Eine Rechnung mit Einzahlungsschein werden mit 6.00 CHF zusätzlich belastet
  • Monatsrechnung per E-Mail

FRAGEN ZUR KRANKENKASSE

Ist die Hammer-Massagepraxis Krankenkassen anerkannt?

Ja, mit der Klassische Massage (Nr. 102) und Fussreflexzonen Massage (Nr. 81) sowie auch bei der Gesundheitskasse EKG und ASCA anerkannt.

Übernehmen alle Krankenkassen die Dienstleistungen?

Nein, Die Behandlungskosten können bei fast allen Krankenversicherungen der Schweiz über die Zusatzversicherung abgerechnet werden. Für Ihre spezifischen Konditionen, kontaktieren Sie bitte direkt Ihre Krankenkasse und erwähnen Sie meine Registrierungsnummer U255963.

Welche Krankenkassen übernehmen die Kosten nicht?

Die Versicherungsnehmer der Krankenkassen Helsana und deren Untergruppe sowie Visana und Swica mit der Kategorie Klassische Massage, können die Behandlungen nicht über die Krankenkassen abgerechnet werden.

Warum bezahlen die Krankenkassen Helsana und deren Untergruppe sowie Visana nicht?

Die Krankenkassen hat per 2018 die AGB's geändert. Neu wird der medizinischer Masseur mit Eidg. Fachausweis vorausgesetzt.

Gibt es in Zukunft eine Möglichkeit, dass die Krankenkassen Helsana und deren Untergruppe sowie Visana wieder bei meiner Dienstleistungen bezahlen?

Ja, die Ausbildung als medizinischer Masseur "berufsbegleitend" mit Eidg. Fachausweis dauert Rund 4 Jahre. Ich habe mit der Ausbildung als medizinischer Masseur im Oktober 2020 gestartet.

Gibt es ein Angebot für die Selbstzahlern?

Ja, das Poinz Angebot gilt nur für Selbstzahlern. (Für Wellness Massage und Therapien sowie Schmerzbehandlungen, Aktionen sind ausgeschlossen. Sie erhalten keine KK Abrechnung.


FRAGEN ZUM TERMIN

Wie kann einen neuen Termin gebucht werden?

Für eine Terminvereinbarung gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • direkt nach der Sitzung
  • online Terminbuchung
  • per WhatsApp
  • per Telefon
  • per E-Mail
  • per Kontaktformular

Darf ich einen bereits vereinbarten Termin absagen oder verschieben?

Selbstverständlich. Allerdings bitte ich Sie um frühzeitige Benachrichtigung, so dass ich das Zeitfenster für andere Patienten öffnen können. Bei Absagen, die weniger als 24 Stunden vor der Massage/Therapie eintreffen, ist dies leider nicht mehr möglich. Absagen mittels elektronischer Medien gelten erst als akzeptiert, wenn diese durch mich bestätigt wurden. Kurzfristig abgesagte Termine muss ich Ihnen deshalb verrechnen.

Kann ich auch 1 Stunde vor oder nach der Öffnungszeiten einen Termin buchen?

In Ausnahmefälle ja, Kontaktieren Sie mich.

Ist bei der Hammer-Massagepraxis Maskenpflicht?

Ja, auch während der Behandlungen.


FRAGEN ZUR MASSAGE

Welche Massagedauer sollte ich wählen?

Der Masseur braucht Zeit, um die betroffenen Strukturen zu massieren. Dabei sollte beachtet werden, dass auch unser Körper Zeit braucht, die Reize aufzunehmen und zu verarbeiten. Für Massagen kleinerer Teilbereiche kann bereits 25 Minuten ausreichend sein. Bei mehreren Beschwerden oder grösseren Zonen empfiehlt sich jedoch, 50 Minuten oder länger zu buchen.

Wie viele Massagetermine brauche ich?

So viele, bis das jeweilige Problem gelöst ist. Danach empfiehlt es sich jedoch, aktiv Prävention zu betreiben und in regelmässigen Abständen in die Massage zu gehen, bevor die Beschwerden zurückkehren oder neue Problemstellen entstehen.

In welchen Abständen muss ich in die Massage?

Dafür gibt es keine Faustregel. Bei akuten Beschwerden sind meistens kürzere Abstände nötig, die individuell vom Masseur festgelegt werden (beispielsweise 1-2 Sitzungen pro Woche). Zur Prävention reichen oft längere Abstände. Hier entscheidet der Patient selbst, wie oft dies zeitlich und finanziell möglich ist.

Muss ich die Art der Massage schon bei bei der Terminvereinbarung festlegen?

Sie können vor Ort mit mir besprechen, welche Therapieform Sie gerne hätten und für Ihr aktuelles Anliegen am besten geeignet ist. Natürlich ist es auch möglich, Therapieformen miteinander zu kombinieren.


FRAGEN ZUR MASSAGE WORKSHOP

Ist beim Massageworkshops zwingend zwei Personen erforderlich?

Ja, es muss nicht zwingend ein Paar sein, jedoch zwei Personen.

(Zum Beispiel ein Familienmitglied, Partner/Partnerin, Freund/Freundin, Bekannter/Bekannte etc.)


FRAGEN ZUR DOMIZILBEHANDLUNGEN

Kommen Sie für eine Behandlung auch zu mir nach Hause?

 Ja, die Regionen sind nach Pauschalen eingeteilt.